Am 3. März 2016 stellte Patrick Grames aus der Arbeitsgruppe Wertschöpfungssystematik innerhalb der Veranstaltungsreihe LaFTalks Auszüge seiner aktuellen Forschungstätigkeit unter dem Titel „Integrating Refugees via Suitable Knowledge Transfer for New Jobs“.

IMG_5533

Oberleutnant Patrik P. Grames, M.Sc. ist Offizier in der Feldjägertruppe, Absolvent der Helmut-Schmidt-Universität und nunmehr assoziierter Mitarbeiter am LaFT. Sein Forschungsschwerpunkt liegt im Bereich Wissensmanagement. Anhand aktueller Praxisbeispiele erläuterte Herr Grames die aktuelle Problematik der Integration der Flüchtlinge, den Bezug zum Wissensmanagement und wissenschaftliche Lösungsansätze zu dieser herausfordernden Problemstellung. Auch in der anschließenden Diskussion wurde deutlich, wie die begonnene wissenschaftliche Untersuchung zur praxisnahen Unterstützung des Wissensmanagements beitragen kann.

 

 

LaFTalks: Integrating Refugees via Suitable Knowledge Transfer for New Jobs