Professor Jens Wulfsberg, Dr. Tobias Redlich und Pascal Krenz hielten am 10.03.2013 bei Jung van Matt einen Vortrag mit dem Titel „Wissensmanagement: Schaffung eines geeigneten Umfeldes, für einen effizienten Umgang mit Wissen“.

Schwerpunkte des Vortrages war die Vorstellung von Ergebnissen und Best Practice aus Forschungsprojekten der AG Wertschöpfungssystematik. Hierzu wurde das Hamburger Modell für Wissensmanagement und die Fallstudien:

  • Schlüsselfaktoren auf die Umsetzung der Wissensaufgaben – Was macht das Umfeld aus?
  • Aufgaben des Wissensmanager – Wie kann ich das Umfeld zielgerichtet verändern

vorgestellt.

Weiterhin wurden Herausforderungen im Zuge der Entwicklung und Implementierung eines Wissensmanagement-Systems beschrieben und erste Handlungsempfehlungen für den Kontext bei Jung von Matt aufgezeigt.

 „Jung von Matt wurde 1991 als Werbeagentur gegründet und bietet heute das komplette Repertoire der Marketingkommunikation an.
In Deutschland gewann Jung von Matt früh Kunden wie Sixt, Sparkasse, TV-Spielfilm, Ricola, BILD-Zeitung, Wirtschaftswoche, Mey und Deutsche Post, die alle nach wie vor von der Agentur betreut werden.
Auch in Österreich und in der Schweiz machte sich Jung von Matt bald einen Namen: JvM/Donau in Wien und JvM/Limmat in Zürich gehören heute zu den größten Agenturen ihres Markts.
Seit 20 Jahren gibt es – sowohl was Auszeichnungen für Kreativität als auch für Effizienz angeht – keine erfolgreichere Agenturgruppe im deutschsprachigen Raum.
Im Übrigen ist Jung von Matt unabhängig – und stolz darauf.“

(URL: http://www.jvm.com/de/facts/facts_subpages/facts_story.html urldate:04.08.2014)

 

Vortrag „Wissensmanagement: Schaffung eines geeigneten Umfeldes, für einen effizienten Umgang mit Wissen“ bei Jung von Matt, Hamburg, Deutschland